Teilnahmebedingungen für Rundfahrten und Ausfahrten

Die Teilnehmer unterliegen der in Deutschland geltenden Straßenverkehrsordnung und haben diese einzuhalten. Die Teilnahme an den Rundfahrten und Ausfahrten erfolgt auf eigene Gefahr. 

 

Der Veranstalter lehnt ausdrücklich jegliche Haftung ab.

 

Die Versicherung für die Fahrzeuge, deren Insassen sowie die Haftpflicht gegenüber Dritten ist Sache der Teilnehmer (Fahrer, Beifahrer, Mitfahrer, Kfz-Eigentümer, Kfz-Halter).

 

Die an den Rundfahrten und Ausfahrten teilnehmenden Fahrzeuge müssen betriebs- und verkehrssicher sowie ordnungsgemäß versichert sein und eine gültige Straßenzulassung haben.

 

Die Teilnehmer tragen die alleinige zivil- und strafrechtliche Verantwortung für alle von ihnen oder von dem benutzten Fahrzeug verursachten Schäden. 

Der Veranstalter verpflichtet sich zum Abschluss einer Veranstalterhaftpflichtversicherung, die auch für alle Teilnehmer gilt. Die Fahrzeuge sind darüber jedoch nicht versichert. 

 

Die Teilnehmer verzichten auf jedes Recht des Vorgehens oder Rückgriffes gegen den Veranstalter, dessen Beauftragte oder Helfer, gegen Fahrer oder Beifahrer, Eigentümer und Halter anderer Fahrzeuge, die an den Rundfahrten und Ausfahrten teilnehmen oder irgendwelcher anderer Personen, die mit der Veranstaltung in Verbindung stehen, soweit der Unfall oder der Schaden nicht auf Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit beruht.

 

Der Veranstalter behält sich das Recht vor, alle von den Behörden angeordneten, aus Sicherheitsgründen oder durch höhere Gewalt erforderlich werdenden Änderungen der Veranstaltung vorzunehmen oder auch die Veranstaltung abzusagen, ohne jeglichen Schadenersatz zu übernehmen.  

 

Mit der Teilnahme an Rundfahrten und Ausfahrten der Schlepperfreunde Schieferland e.V. unterwirft sich jeder Teilnehmer ohne Einschränkung den vorliegenden Teilnahmebedingungen.

 

 

Viel Spaß und immer genügend Diesel im Tank

Schlepperfreunde Schieferland e. V.

Sie können sich die Teilnahmebedingungen hier herunterladen und ausdrucken.